Sexting-Chat

Sexting ist der Austausch von erotischen Nachrichten, Fotos und Videos, die die Leidenschaft in einer neuen Beziehung entfachen und das Feuer in einer langfristigen Beziehung erhöhen können. Sexting ist ein faszinierendes Spiel aus Understatement, Andeutungen und freimütigen Vorschlägen, das einen Partner auf den Gipfel der Begierde treiben kann. Beim Sexting gibt es keine eindeutigen Regeln, da es für jedes Paar unterschiedliche Möglichkeiten gibt, was akzeptabel ist. Es gibt jedoch allgemeine Richtlinien, die helfen, Sexting effektiver und sicherer zu machen. Wir haben es gemeinsam mit Passion.ru und der Sexberaterin Anna Moderska herausgefunden.

Führen Sie Sexting nur mit einer Person durch, der Sie voll vertrauen, in deren Zuverlässigkeit Sie absolut sicher sind. Denken Sie daran, dass auch Personen, die Sie kennen, riskante Situationen herbeiführen und Ihre Vertraulichkeit gefährden können: Fotos können gestohlen werden, Korrespondenz kann gelesen werden und dann können all diese Daten in der Öffentlichkeit veröffentlicht werden. Seien Sie also vorsichtig und beginnen Sie Sexting mit jemandem, mit dem Sie bereits intim gewesen sind.

Verwenden Sie bei jeder Art von Sexting nicht Ihre echten Namen. Um sich und Ihren Partner zu schützen, nehmen Sie ihn unter einem anderen Namen in Ihre Kontakte auf und bitten Sie ihn, das Gleiche für Sie zu tun. Wenn Sie das Sexting noch sicherer machen wollen, verwenden Sie nicht nur Codenamen, sondern auch Wörter, die zwischen Ihnen anzeigen, dass Sie bestimmte Dinge tun sollen. Auf diese Weise wird niemand außer Ihnen verstehen, wovon wir sprechen. Und das Geheimnisvolle zwischen Ihnen wird die Sexualität dessen, was geschieht, noch verstärken.

Achten Sie beim Senden von Textnachrichten oder Bildern darauf, dass Sie nicht versehentlich eine Sext an den falschen Empfänger senden. Um Kuriositäten zu vermeiden, achten Sie auf das automatische Vertauschen von Wörtern.

Verwenden Sie für Sexting nur Ihre eigenen sicheren Kommunikationsgeräte. Das Risiko, Opfer eines Hackerangriffs zu werden, ist deutlich geringer.

Um die Privatsphäre zu wahren, sollten Sie keine Fotos und Korrespondenz speichern, auch wenn Sie die heißen Momente noch einmal erleben möchten. Seien Sie besonders vorsichtig mit Fotos: Gesendete Fotos sollten nicht auf Geräten, in iCloud und anderen Cloud-Diensten, von beliebigen Geräten gespeichert werden. Keinen Hacker ködern.

Machen Sie kein Sexting bei der Arbeit, egal wie langweilig oder entspannt es auch sein mag. Wenn die Dinge aus dem Ruder laufen, hat das unweigerlich Auswirkungen auf Ihre Karriere.

Achten Sie beim Foto- und Videosexting darauf, dass Ihr Gesicht nicht im Bild ist. Ihr Partner wird trotzdem eine Menge Spaß haben, wenn er rassige Fotos oder Aufnahmen von Ihnen bekommt, auch wenn sie nicht Ihr Gesicht zeigen. Und Sie werden sicher sein, dass niemand erraten wird, wer sextet hat.

Wenn Sie zum Sexting gehen oder bereits in den Prozess involviert sind, trinken Sie keinen Alkohol. Dies ist nicht der beste Weg, um Schüchternheit und Anspannung abzubauen. Alkohol, indem er Sie in den Kopf schlägt, wird Ihre Kontrolle über Ihre Handlungen und geistige Klarheit trüben. Bestenfalls fangen Sie an, Tippfehler zu machen oder dumm auszusehen. Schlimmstenfalls könnten Sie Ihre Sicherheit gefährden.

Vertrauen Sie einander, denn durch das Senden von Sexts geben Sie Ihrem Partner und sich selbst die volle Macht über die Situation. Seien Sie selbstbewusst und zeigen Sie, wie Sie Leidenschaft kanalisieren können und wie Sie Ihren Körper zu kontrollieren wissen.

Und ein paar weitere hilfreiche Tipps:

Sexting in der Korrespondenz:

Sie sollten das Sexting nicht mit expliziten Fotos oder erst recht nicht mit Videos beginnen, sondern mit erotischen Sätzen, die den Grad allmählich steigern. Achten Sie auf eine Reaktion Ihres Partners: Wenn er schweigt oder mit einseitigen, trockenen Floskeln antwortet, dann hat es keinen Sinn. Aber wenn es eine Reaktion gibt, dann: Sagen Sie Komplimente, verwenden Sie Zweideutigkeiten, provozieren Sie auch mit Ein-Wort-Sätzen, verwenden Sie ruhig Capslock, wo es einen starken Wunsch bezeichnet, wo es angebracht ist – scheuen Sie sich nicht, Emoticons zu verwenden, aber verwandeln Sie die Korrespondenz nicht in endlose Icons.

Bilder verwenden:

Erinnern Sie sich daran, was Ihren Partner am meisten anmacht. Sie können ein Bild von einem nackten Körperteil senden. Senden Sie nach einer Stunde eine weitere. Dann eine andere. Aber das “Schärfste” zeigt sich am besten in Person.

Ein guter Weg, um zu necken – senden Sie ein Foto von der Kamasutra Posen, ein Element Ihrer Rollenspiele, Fotos von Sex-Spielzeug oder Dessous aus einem Sex-Shop, das Schema der erogenen Zonen. Achten Sie darauf, dass der Rahmen keine Innenteile enthält: Erstens soll nichts von Ihrem Körper ablenken, und zweitens soll niemand erraten, wo das Bild aufgenommen wurde.

Machen Sie faszinierende Fotos. Wählen Sie gute Blickwinkel, lernen Sie mit der Kamera zu arbeiten.

Video-Sexting:

Die Qualität des Videostreams, des Camcorders auf einem Laptop oder einem mobilen Gerät ist das Wichtigste beim Video-Sexting. Nun wurde das veraltete Flash durch die WebRTC-Technologie ersetzt, die bereits in vielen gängigen Desktop-Browsern integriert ist und für deren Betrieb keine Installation von Plug-ins von Drittanbietern erforderlich ist. Für das coole Cyber-Sexting, mit dem Sie Ihren Partner verblüffen können, brauchen Sie also High-Speed-Internet, einen leistungsstarken Computer und eine gute Webcam mit hoher Optik, dem verwendeten Matrixtyp und einer Auflösung von nicht weniger als 1,3 Megapixeln (normalerweise reicht sie von 1,3 bis 5 Megapixeln). Es ist unwahrscheinlich, dass sich Ihr Partner mit einem Bild von schlechter Qualität zufrieden gibt.

Achten Sie auf die Einrichtung, Beleuchtung und Kleidung. Keine Unordnung im Rahmen, keine heimischen Jogginghosen, dehnbaren T-Shirts und armseligen Bademäntel. Schauen Sie vorher genau hin, wie das Licht auf Ihren Körper vor dem Monitor fällt, damit Sie im Bild nicht wie ein blasses Gespenst aussehen, das aus der Dunkelheit auftaucht.

Für Videosexting sind Sexgeräte sehr gut geeignet: fast jedes Spielzeug ist geeignet, denn schon der Anblick eines Sexspielzeugs in Ihren Händen macht den Partner an. Das können die Reibungsbewegungen eines Pulsators vor dem Monitor sein, mit denen Sie Ihre Sexting-Kumpels necken können. Die phallische Form von Vibratoren oder Dildos. Männer können mit einem Masturbator “reagieren”, vor allem, wenn die Partnerin auf dem Monitor anfängt zu strippen oder Solo-Sexspiele erwidert.

Es ist ein schmaler Grat zwischen kitschig und sexy, wenn es um Sexting-Chat mit Ihrem Partner geht, aber eines ist sicher: Es ist ermächtigend und heiß, unanständige Nachrichten zu verschicken! Sie sind großartig, um eine neue sexuelle Beziehung zu beginnen, aber auch für diejenigen, die schon eine Weile zusammen sind.

Ihren Partner an die Dinge zu erinnern, die Sie bei ihm fühlen, besonders auf eine unanständige Art, kann eine Beziehung wirklich aufpeppen. Durch das Necken und Erzählen von Geschichten bis hin zum direkten Aussprechen dessen, was Sie auf dem Herzen haben, kann Sexting mit Ihrem Partner eine ganz neue Welt der Lust für Sie beide eröffnen. Es gibt einige heiße Textbeispiele da draußen, aber wir haben unsere eigenen, die zu Ihnen passen!

Sexting Chat-Nachrichten für jede romantische Beziehung

Wenn Sie anfangen, sich mit jemandem zu verabreden, müssen Sie es langsam angehen lassen, wenn es um Sexting geht. Sie müssen sozusagen “den Raum lesen” und sicherstellen, dass Ihr Partner daran interessiert ist. Seien Sie außerdem vorsichtig, wenn Sie unanständige Nachrichten verschicken, besonders wenn Sie ein Foto anhängen. Es gibt nicht viel Schlimmeres, als etwas nur für die Augen Ihres Liebhabers zu verschicken und andere einen Blick darauf zu erhaschen. Es ist eine einfache Sache, zu fragen: “Ist es für dich in Ordnung, wenn ich dir etwas Unanständiges schicke?” Sobald Sie das Okay bekommen, können Sie damit beginnen, Ihre Zehen ins Wasser zu tauchen mit ein paar zahmeren Texten wie:

  • Ich fand es toll, dich gestern Abend in (was auch immer sie getragen haben) zu sehen.
  • Meinst du, ich würde in einem Rock oder einer engen Jeans besser aussehen?
  • Habe ich dir erzählt, wie ich meine Brüste nenne?
  • Letzte Nacht hatte ich den wildesten Traum … und du kamst darin vor!
  • Ich kann nicht aufhören, an dich zu denken. Geh mir aus dem Kopf!
  • Ich bin so aufgeregt wegen unserem Date heute Abend. Wenn du deine Karten richtig ausspielst, dann wirst du lieben, was ich für später geplant habe.
  • Heute Abend möchte ich mich langsam von deinen Lippen nach unten küssen … die Frage ist nur, wie weit nach unten werde ich gehen?

Für diejenigen, die bereits verheiratet sind oder sich in einer Langzeitbeziehung befinden, sich aber nach mehr Leidenschaft sehnen, ist ein Sexting-Chat eine lustige Möglichkeit, die Gefühle, die Sie am Anfang hatten, neu zu entfachen oder einfach auf dem aufzubauen, was Sie bereits haben. An diesem Punkt in Ihrer Beziehung wissen Sie, was Ihr Partner gerne hören möchte, und können während Ihrer Chats in unanständigere Gesprächsthemen eintauchen. Gibt es eine Fantasie, über die Sie beide schon einmal gesprochen haben, die Sie aber noch nicht ganz ausgelebt haben? Hier sind ein paar Ideen, um das Feuer zu Hause zu entfachen.

  • Ich mag es nicht, hier auf der Arbeit zu sitzen, wenn ich zu Hause sein und schmutzige Dinge mit dir machen könnte.
  • Warum kann ich nicht einfach neben dir im Bett liegen, anstatt zu lernen/arbeiten
  • Ich habe später am Abend eine Überraschung für dich … ich glaube, sie wird dir gefallen!
  • Wenn ich heute Abend nur drei Kleidungsstücke oder weniger tragen könnte, was würdest du für mich wählen?
  • Ich habe die letzte Stunde im Bett gelegen und an dich gedacht… rate mal, was ich gemacht habe!
  • Ich habe gerade diese coole Sexseite im Internet gefunden…sie hat mir ein paar tolle Ideen für später gegeben!
  • Ich habe mir gerade eine neue Stellung ausgedacht, die ich unbedingt mit dir ausprobieren möchte. Willst du sie hören?
  • Ich vermisse es, deine Hände überall auf mir zu spüren, mir die Kleider vom Leib zu reißen und dich mit mir zu vergnügen.
  • Weißt du noch, als wir darüber sprachen, Bondage auszuprobieren? Würdest du gerne meine Gedanken dazu hören?

Wenn Sie nicht in der Lage sind, so viel Zeit mit Ihrem Partner zu verbringen, wie Sie es gerne hätten, kann das unglaublich frustrierend sein. Zum Glück können Sie ihn mit den richtigen sexy Textnachrichten trotzdem dazu bringen, ständig an Sie zu denken. Diese Sexting-Chat-Nachrichten haben auch den zusätzlichen Vorteil, dass sie den Wunsch wecken, mehr Zeit miteinander zu verbringen und sich in alle Möglichkeiten zu vertiefen.

  • Ich hatte letzte Nacht einen aufregenden Traum über dich und habe ihn den ganzen Tag über in meinem Kopf nachgespielt.
  • Ich bin so erregt, wenn ich daran denke, dich später zu sehen.
  • Ich vermisse es, deine Arme um mich zu haben
  • Ich habe heute Morgen unter der Dusche an dich gedacht!
  • Ich vermisse es, dass du mich dominierst.

Erzählen Sie eine Geschichte durch unanständige, schmutzige Textnachrichten

Wenn Sie Ihrem Partner kurze, unanständige Textnachrichten schicken, ist das ideal, um ihn ein wenig zu erregen. Aber Sie müssen sich nicht mit Einzeilern begnügen. Wenn Sie ihm längere schmutzige, sexy Nachrichten oder sogar ganze Geschichten schicken, ist das eine großartige Möglichkeit, um ihn zum Wiederkommen zu bewegen. Sich eine Geschichte für Ihren Partner auszudenken, ist nicht schwer. Erzählen Sie ihm einfach, was Sie später mit ihm vorhaben, und ziehen Sie es so lange wie möglich in die Länge. Sie können explizit sein, wenn das Ihre Art ist, miteinander zu reden, oder Sie können subtil sein. Lassen Sie ihre Gedanken die Lücken füllen.

“Sexting kann eine großartige Möglichkeit sein, eine intime Verbindung mit einem Partner herzustellen, wenn Sie nicht zusammen am selben Ort sind, wenn Sie Ihr Sexleben aufpeppen wollen oder wenn Sie Ihre eigene Sexualität oder die eines neuen Partners erforschen”, sagt die Psychotherapeutin Melissa Coats, und das stimmt. Egal, wie Sie es schreiben, Sexting-Chat soll Spaß machen und aufregend sein.

Tun Sie nichts, bei dem Sie sich unwohl fühlen. Egal, ob Sie neu beim Sexting sind oder ein Profi, es in Ihre Beziehung zu bringen, kann das Spiel für Sie beide verändern. Es bringt etwas Aufregendes in Ihren Tag und hoffentlich auch in Ihre Abende! Versuchen Sie, Ihrem Partner heute eine unanständige Nachricht zu schicken und sehen Sie, wohin das führt.